vocals, guitar, slideguitar

Geboren 1966 in Wien, Autodidakt.
Bereits als Teenager war Siggi sehr beeindruckt von Rock'n'Roll und Country Musik. Bei seinen nächtlichen Streifzügen durch die Wiener Clubszene entdeckte er den Blues"live".

Er besuchte regelmäßig die Konzerte von Al Cook oder Erik Trauner und kippte immer tiefer in den Bann dieser faszinierenden Musik.Nach und nach entwickelte sich auch sein eigenes Können Blues mit Instrument und Stimme zu interpretieren und schließlich hatte er mit 19 Jahren seinen ersten Auftritt.

2 Jahre später heitzte er bereits bei der legendären Wiener Rock-A-Billyband,den "Torpedos" als Leadsänger ein. Neben seinem großen Talent als Solointerpret des sogenannten Country Blues, dem ländlichen akustischen Blues, konnte er auch immer wieder seine Fähigkeiten als wunderbarer Bandmusiker mit fetziger E-gitarre unter Beweis stellen.Den Traum seiner eigenen Bluesband verwirklichte Siggi,als er 1988 gemeinsam mit einigen Musikern der Szene die Gruppe "Hooked On Blues" gründete. 1992 erschien ihr erstes Album "I Have to Stop" auf WOLF RECORDS,auf dem auch Stargäste wie Magic Slim,Nick Holt & John Primer zu hören sind.

Ebenfalls 1992 holte man Siggi zu "Kentucky Calling" & 1997 verstärkte er die ebenfalls Country & Western Musik orientierten "Honky Tonk Playboys". Er sammelte Erfahrungen als Begleitmusiker internationaler Bluesgrößen wie Louisiana Red, Big Jay Mc Neely, Magic Slim, Eddie Van Shaw u.a.,aber auch bei unzähligen Studioproduktionen wird man den Namen Siggi Fassl immer wieder unter den Besetzungslisten finden. Stellvertretend seien Aufnahmesessions angeführt mit Musikern wie Al Cook, "Johnny & the Creditcards" oder" The Jive Giants".

Steht Siggi einmal auf der Bühne, wird man ihn so gut wie nie ohne einem Lächeln im Gesicht antreffen und seine Emotionen und die Intensität die er in seine Musik zu legen vermag fesselt seine Zuhörer allemal. Unzählige Vorbilder haben seine musikalische Entwicklung geprägt:Lightning Hopkins,Robert Johnson,Mississippi John Hurt,Muddy Waters & B.B.King,um nur einige zu nennen.........nicht zu vergessen die Heroes der Country Musik Hank Williams und Jerry Lee Lewis. Erik Trauner lud Siggi Anfang 2002 ein,bei der MBB einzusteigen.

Bilder

shemaleup.net